Ich verstehe

Diese Website enthält Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung unserer Cookies einverstanden.

Schnrstiefel Ankle Braun Damen Schuhe Stiefel Stiefeletten 37 Kurze Boots wzBExP

Schnrstiefel Ankle Braun Damen Schuhe Stiefel Stiefeletten 37 Kurze Boots wzBExP

Boots Braun Damen Schnrstiefel Ankle Kurze Stiefel 37 Schuhe Stiefeletten 06-08-2018

Die Agrargenossenschaft in der Gemeinde Maleč (Böhmisch-Mährischen Höhe) gilt als einer der wichtigsten Produzenten des Gewürzes hierzulande. Dort wurde nun mit der Ernte begonnen.

Foto: HolgersFotografie Pixabay/CC0 Laut dem Vorsitzenden des Verbandes tschechischer Kümmelproduzenten, Josef Linhart, hat die Dürre in diesem Jahr das Reifwerden der Pflanze beschleunigt. Der Kümmel sei kleiner, aber die Erträge seien gut, teilte der Agrarwissenschaftler am Sonntag der Nachrichtenagentur ČTK mit. So gab diesmal ein Hektar Anbaufläche mehr als eine Tonne Kümmel her.

Die Ernte habe diesmal nicht getrocknet werden müssen, sagte Linhart. Bei diesem Vorgang sei ansonsten große Vorsicht geboten, damit die ätherischen Öle erhalten blieben. Die ätherischen Öle sorgen für den typischen Geschmack und Duft des Gewürzes. Den Kümmelproduzenten aus Maleč liegen allerdings die Ergebnisse der Tests von der diesjährigen Ernte, bei denen der Anteil dieser Stoffe gemessen wird, noch nicht vor. Der Agrarwissenschaftler denkt aber, dass der Anteil höher als 2,8 Prozent sein wird. Dies sei eines der wichtigen Kriterien dafür, um die geschützte Herkunftsbezeichnung „Český kmín“ (tschechischer Kümmel) benutzen zu können. Die Agrargenossenschaft hat diese 2008 erworben, nachdem sie das hohe Niveau der Kümmelproduktion in Brüssel nachgewiesen hatte. Im Vorjahr lag der Anteil ätherischer Öle im Kümmel aus Maleč höher als vier Prozent.

Die Agrargenossenschaft verfügt über 1400 Hektar Ackerboden, der Großteil davon befindet sich im Naturschutzgebiet Železné hory. Linhart zufolge wird Kümmel seit 1973 in Maleč angebaut. Der landwirtschaftliche Experte ist davon überzeugt, dass der Kümmelexport angekurbelt werden muss. Bisher wurde das Gewürz vor allem in die Slowakei, nach Deutschland und nach Österreich exportiert.

In der böhmischen Küche hat der Kümmel eine wichtige Stellung. So kommt das Gewürz nicht nur an Gebäck, sondern in der Regel auch ins Brot. Auch Kartoffeln werden immer mit ein bisschen Kümmel gekocht – sowie viele Fleisch- und Pilzgerichte.

Beschreibung:Spitzen Angebot!! Dieses Moll pa?t zu jem Style. Sicherlich finn Sie im Kleirschrank die richtige Kombination an Jeans, 3/4 Hose, Pullovern or auch Shirts. Sie wern neidische Blicke auf sich ziehen.Schlagen Sie schnell zu..Der Vorrat ist begrenzt!Stiefeletten - Synthetik in hochwertiger Leroptik Schn
Kurze Stiefeletten Stiefel Schnrstiefel 37 Boots Schuhe Braun Damen Ankle